Willkommen zum Leben des Oscar Wilde

Neuester Blog Eintrag

The die is cast: Hugo, Wilde, Ford, and Joyce, who's next?

 

The die is cast:

Hugo, Wilde, Ford, and Joyce, who's next?

Dear readers of my blog,

This being the first time that I go for a series of blog posts in the sense of the term “work in progress”, first coined by Ford Madox Ford for the publication of instalments of what was to become Finnegans Wake, the last work in prose by James Joyce, let me simply ask you for forgiveness to have to look through a roughly similar text once again before discovering re-written or added passages – including new episodes or anecdotes.

 

 

 

Weiterlesen …

Wildes Hauptwerk

Alles über
"Das Bildnis des Dorian Gray"

Über mich

Jörg W. Rademacher, Jahrgang 1962, geboren und aufgewachsen in Westfalen. Studium an den Universitäten Münster, Dundee und Lille. Staatsexamen 1988. Promotion 1993. Wissenschaftler, Sprachlehrer sowie Autor und Übersetzer bis 2002 in Münster. Seit 2002 Gymnasiallehrer, Autor und Übersetzer in Ostfriesland. Beschäftigung mit Oscar Wilde seit 1988. Veröffentlichungen zu Wilde seit 2000 als Biograph und Herausgeber beziehungsweise Übersetzer, regelmäßig im Elsinor Verlag seit 2012, seit 2015 auch Herausgeber und Übersetzer von Oscar-Wilde-Kalendern.

Der neue Kalender

Interesse an einem Kalender?
Kontaktieren Sie mich.