Willkommen zum Leben des Oscar Wilde

Neuester Blog Eintrag

Dear readers of my blog,

once again it is current events that perturb the "regular" issuing of my new project in the chronological order of the composition of its parts. Last week, walking up and down in the station hall of Leer, I recalled another occasion 25 years ago, and these memories triggered the following poem. I have since then asked it to be summed up, analyzed and commented on, and I upload it now for it to be heard as well since even with an automatic reading this will show what it is all about. Wish you a pleasant reading,

all best wishes,

Jörg W. Rademacher

 

Wildes Hauptwerk

Alles über
"Das Bildnis des Dorian Gray"

Über mich

Jörg W. Rademacher, Jahrgang 1962, geboren und aufgewachsen in Westfalen. Studium an den Universitäten Münster, Dundee und Lille. Staatsexamen 1988. Promotion 1993. Wissenschaftler, Sprachlehrer sowie Autor und Übersetzer bis 2002 in Münster. Seit 2002 Gymnasiallehrer, Autor und Übersetzer in Ostfriesland. Beschäftigung mit Oscar Wilde seit 1988. Veröffentlichungen zu Wilde seit 2000 als Biograph und Herausgeber beziehungsweise Übersetzer, regelmäßig im Elsinor Verlag seit 2012, seit 2015 auch Herausgeber und Übersetzer von Oscar-Wilde-Kalendern.

Der neue Kalender

Interesse an einem Kalender?
Kontaktieren Sie mich.